Solidaritätsprojekt 2016/2017

vom

Schulkinder im Südsudan brauchen Ihre Hilfe!

Essen und Schulbücher für Schulkinder im Südsudan

4000 Mädchen und Jungen erhalten in unseren Schulen im Südsudan eine Chance auf eine positive Zukunft.

Mit dem erneuten Aufflammen der Gewalt ist diese Zukunft gefährdet. Es sind wieder Menschen auf der Flucht, das erschwert unsere Arbeit. Denn durch den Zustrom der Flüchlinge sind die Nahrungsmittelpreise explodiert. Die Eltern unserer Schüler/innen sind zusehends nicht mehr in der Lage, für das Essen ihrer Kinder aufzukommen. An den Kauf von Schulbüchern ist für die meisten Familien gar nicht mehr zu denken.

Diese Lücken müssen wir unbedingt schließen. Sonst können wir den Unterricht nicht so gestalten, wie es für die Kinder notwendig wäre. 
Sr. Lourdes, örtliche Provinzökonomin: „Bildung und Erziehung sind die Grundlagen für eine friedliche Zukunft im Südsudan!“

Bitte helfen Sie! Mit Ihrer Spende möchten wir Lebensmittel, Schulbücher und Unterrichtsmaterialien anschaffen.

Spendenkonto

Zurück zur Übersicht